Kurzfassung

Die SVB betreibt eine Anlage zur Aufbereitung von Rohschlacken aus der Hausmüllverbrennung und steuert im Anschluss die erzeugten Stoffströme in die jeweiligen Verwertungswege.

Die Rohschlacken kommen überwiegend aus der TREA Breisgau, die sich in 400 m Entfernung zur SVB Anlage befindet.

Schlacken aus anderen Hausmüllverbrennungsanlagen sowie vergleichbare Verbrennungsrückstände z.B. Bettsande aus der Wirbelschichtfeuerung, Aschen aus Biomassekraftwerken usw. können bei entsprechender Eignung auch durch die SVB aufbereitet und verwertet werden. Haben auch Sie Interesse an einem Entsorgungsweg für Ihre Rohschlacken, werden wir Ihnen gerne ein Angebot unterbreiten.



Startseite | Sitemap | Impressum | Druckversion